Auswirkungen des Cannabiskonsums. by Dieter Kleiber, Karl-Artur Kovar

Posted by

By Dieter Kleiber, Karl-Artur Kovar

Show description

Read Online or Download Auswirkungen des Cannabiskonsums. PDF

Similar plants: botany books

Plant Hormones: Methods and Protocols

The final ten years have witnessed a enormous elevate in our knowing of plant hormones. A decade in the past, scientists have been pressured to depend upon obscure principles approximately hormone motion; this present day, those were changed by means of targeted molecular types. Given the speedy bring up in our figuring out of plant hormone biology, this entire assessment couldn't have come at a greater time.

Botanical Medicine: From Bench to Bedside

Botanical drugs: From Bench to Bedside ЗДОРОВЬЕ,НАУКА и УЧЕБА Название: Botanical drugs: From Bench to BedsideАвтор: Raymond Cooper Издательство: Mary Ann Liebert, Inc Год: 2009-06-23 Страниц: 237ISBN: 1934854050 Формат: pdf Размер: 3,5 MB Язык: АнглийскийСправочник по ботанической медицине. Скачать .

Additional resources for Auswirkungen des Cannabiskonsums.

Sample text

Ein solcher neuer Konsens kann längerfristig auch in Deutschland erreicht werden. Wir setzen uns dafür ein, dass - mehr als 7 Jahre nach dem Karlsruher Urteil44 - bald auch Deutschland wie die Niederlande, Belgien und die Schweiz den Schritt hin zu mehr Toleranz, Gerechtigkeit und Vernunft in der Drogenpolitik wagt. V. V. de Dr. V. -Nr. V. V. V. Der VfD ist ein Verein der bundesweit drogenpolitisch interessierte Einzelpersonen, Wissenschaftler und Gruppen organisiert. Hauptaufgabe ist es der drogenpolitischen Diskussion einen Platz zu geben und gemeinsame Vorstellungen und Impulse in den politischen Diskurs und die Bevölkerung zu tragen.

Zu unseren Forderungen gehören die Legalisierung von Cannabisprodukten und die Abgabe von Heroin an Suchtkranke. Der VfD möchte aber den ganzen Bereich der Drogenpolitik betrachten und gesellschaftlich tragfähige Ideen entwickeln. Eigene Forschung und wissenschaftliche Ausarbeitungen zählen genauso dazu wie das Angebot von Seminaren und Schulungen für die Aufklärung. Der Verein orientiert sich an nationalen und internationalen wissenschaftlichen, juristischen und medizinischen Studien, Ausarbeitungen und Erkenntnissen.

Für Zuwiderhandlungen droht der Gesetzgeber bei Cannabis wie bei Heroin gleichermaßen mit bis zu 5 Jahren Haft, dieselbe Höchststrafe also wie für fahrlässige Tötung! Das ist nicht angemessen. Das Verbot befindet sich hart am Rande der Verfassungswidrigkeit, wie schon die Karlsruher Entscheidung von 1994 gezeigt hat. Auch die Möglichkeit der straflosen Einstellung von Ermittlungsverfahren nach § 31a BtMG ist keine Lösung dafür, unter anderem weil es sich um eine Kann-Bestimmung handelt für die es keine bundesweit einheitliche Durchführungspraxis gibt.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 22 votes